fbpx

Foto: iStock – Geber86

Endlich ist es soweit, ein wichtiger Schritt zur Vorbeugung der frühkindlichen Karies ist getan: Ab dem 1. Juli haben gesetzlich versicherte Kinder bereits ab dem 6. Lebensmonat Anspruch auf Früherkennungsuntersuchungen beim Zahnarzt.

Bis zum vollendeten 33. Lebensmonat sind insgesamt drei solcher Untersuchungen vorgesehen. Zusätzlich zu den Untersuchungen besteht bis zu viermal im Jahr ebenfalls Anspruch auf eine Anwendung von Fluoridlack zur Zahnschmelzhärtung. Die neuen Leistungen sind zeitlich auf die kinderärztlichen Untersuchungen U5 bis U7 abgestimmt.

Erfahren Sie mehr:

Online Terminvergabe

Sie mögen es einfach und unkompliziert? Wir auch! Ab sofort müssen Sie nicht mehr anrufen, um Ihren nächsten Termin zu bekommen, denn das geht jetzt online über PC, Smartphone und Tablet. Auch die Wartezeit auf eine Bestätigung ist Vergangenheit.

Probieren Sie es einfach aus: